Fahrzeugaufbereiter/-in - Wagenpfleger/-in

Fahrzeugaufbereiter/-in - Wagenpfleger/-in

Wachsen Sie mit Autohaus Borowski über sich hinaus!

Aufgabenbeschreibung

  Instandhaltung der Neu- & Gebrauchtwagen
  Selbstständige Koordination der Fahrzeugaufbereitung
  Fahrzeugausbereitung im Innenraum, sowie Außenreinigung
  Spezielle Kunststoffpflege, Polster- & Lederpflege
  Lackreinigung & Politur
  Grundstückspflege

Anforderungsprofil

 Erfahrung als Kfz-Mechatroniker oder Kfz-Mechaniker wünschenswert
 Erfahrung im Bereich Fahrzeugreinigung oder Gebäudereinigung
 Selbstständige und zuverlässige Arbeitsweise
 Teamfähigkeit, Motivation sowie Spaß an eigenverantwortlicher Arbeit

Was wir bieten

  • leistungsgerechte und der Position angemessene Entlohnung
  • sicherer Arbeitsplatz mit unbefristetem Arbeitsvertrag
  • Weiterbildung durch spezielles Coaching möglich
  • Kostenfreier Zugriff auf Obst und Erfrischungsgetränke
  • Familiäres Betriebsklima und Herausforderung bei der Arbeit


Zum Bewerbungsformular

  KUNDENSTIMME:

Vom Telefonat vor dem Kauf, bis zur ausführlichen Fahrzeugübergabe gibt es nur Positives über die Autohaus Harald Borowski. Sehr freundliche Mitarbeiter, gute Ausstattung beim Fahrzeug, was sich bei einem deutschen Vertragshändler ....

Herr Max M.

Weitere Kundenstimmen lesen

  VERKAUF

Mo. bis Fr. 09:00 bis 18:00 Uhr

Sa. 09:00 bis 13:00 Uhr

  SERVICE

Mo. bis Fr. 07:00 bis 18:00 Uhr

Sa. 08:30 bis 12:30 Uhr

  ADRESSE

Porschestraße 17
38350 Helmstedt

  KONTAKT

  +49 5351 5552-0

Ihre Ansprechpartner

*Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem 'Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen' entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der Deutsche Automobil Treuhand GmbH (DAT), Hellmuth-Hirth-Straße 1, 73760 Ostfildern-Scharnhausen bzw. im Internet unter www.dat.de/co2/ unentgeltlich erhältlich ist.
Ab dem 1. September 2017 werden bestimmte Neuwagen nach dem weltweit harmonisierten Prüfverfahren für Personenwagen und leichte Nutzfahrzeuge (World Harmonised Light Vehicle Test Procedure, WLTP), einem neuen, realistischeren Prüfverfahren zur Messung des Kraftstoffverbrauchs und der CO2-Emissionen, typgenehmigt. Ab dem 1. September 2018 wird das WLTP den neuen europäischen Fahrzyklus (NEFZ), das derzeitige Prüfverfahren, ersetzen. Wegen der realistischeren Prüfbedingungen sind die nach dem WLTP gemessenen Kraftstoffverbrauchs- und CO2-Emissionswerte in vielen Fällen höher als die nach dem NEFZ gemessenen.

1 Ehemaliger Neupreis (Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers am Tag der Erstzulassung).
Der errechnete Preisvorteil sowie die angegebene Ersparnis errechnet sich gegenüber der ehemaligen unverbindlichen Preisempfehlung des Herstellers am Tag der Erstzulassung (Neupreis).

Es gelten die Allgemeinen AGB der ZDK.